Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz

Print

Lage & Anreise

Das kleine Dörfchen Köthen als "Tor zum Unterspreewald" hat eine sehr idyllische wald- und seenreiche Umgebung - und mittdrin unsere schöne Jugendherberge Köthener See. Es liegt 6 Kilometer von Märkisch Buchholz entfernt, am Ufer des 3,5 Kilometer langen Köthener Sees. Ringsherum erstrecken sich, unmittelbar beim Dorf beginnend, Waldgebiete bis zu den Krausnicker Bergen mit dem Aussichtsturm auf dem Wehla Berg. Zwischen Köthen und den Bergen liegen märchenhaft eingebettet sieben Waldseen.

Anreise mit der Bahn

Fahren Sie mit der Regionalbahn RB 14 (Nauen-Senftenberg) bis Bahnhof Oderin, von dort 6 km Waldweg, oder bis Bahnhof Halbe, dann Bustransfer oder mit dem mitgebrachten Fahrrad zur Jugendherberge.

Anreise mit Bus/Pkw

Aus Berlin fahren Sie über die A13 Berlin-Dresden bis Ausfahrt Teupitz, über die Landstraße bis Köthen. Aus Dresden bis Ausfahrt Freiwalde, über Schönwalde und Krausnick nach Köthen.

Kontakt

Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz

Dorfstr. 20
15748 Märkisch Buchholz

Tel: +49 33765 80555
Fax: +49 33765 84870

jh-koethener-see@jugendherberge.de


Leitung
Sylvia Saupe

Geokoordinaten

Breitengrad: 52° 4' 40,25"
Längengrad: 13° 48' 29,13"

Nächste Haltestellen

Bus: Köthen, Dorfplatz (0 km)

Bahnhof: Oderin (6 km)

Flughafen: Berlin-Schönefeld (50 km)

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen